fussreflexzonenHände und Füsse sind zentrale Schaltstellen unseres Organismus. Sie werden auch als Landkarten des Körpers bezeichnet. Die Fussreflexzonenmassage hat eine regulierende und ausgleichende Wirkung auf den gesamten Organismus und fördert das Wohlbefinden.

Durch die Behandlung bestimmter Zonen der Füsse wird die Durchblutung der jeweiligen Organe angeregt und deren Aktivität stimuliert oder beruhigt. Blockaden wie Migräne, Kopfschmerzen, Probleme mit der Verdauung usw. können gelindert werden.

Dauer
60 Minuten (Bruttozeit)

Therapeutin
Rita GuglielmoRita Guglielmo
Naturheilpraktikerin / Akupunkteurin
Klassische Masseurin
Bewegungstherapeutin

 


Preise & Termine